Jahreshauptversammlung 2015

Allgemein

Bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung haben die Jusos im Kreis Warendorf einen neuen Vorstand gewählt. Dank zwei neuer Vorstandsmitglieder werden weite Teile des Kreisgebietes nun besonders gut repräsentiert.

Zur diesjährigen Versammlung konnten die jungen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten viele neue Gesichter begrüßen. Dies sei besonders erfreulich, so die im Amt bestätigte Vorsitzende Catharina Latka „da es gerade in einem solchen Flächenkreis mit zeitweise eingeschränkten ÖPNV-Angebot nicht immer einfach ist, alle Mitglieder an einem Ort zu versammeln.“ Daher sei es ein großer Vorteil für die künftigen Projekte des Juso-Kreisverbandes, dass die neuen Vorstandsmitglieder Dominik Fuisting und Marco Heseker aus dem bisher im Vorstand unterrepräsentierten Nordkreis kommen. Neben inhaltlicher Zielsetzungen für die kommenden Monate unter anderem in den Bereichen Ausbildungs- und Flüchtlingspolitik, konnte sich die Versammlung ebenfalls über interessante Berichte aus der SPD-Kreistagsfraktion freuen. In dieser sind die Jusos mit drei Kreistagsmitgliedern bestens vertreten. Vorschläge der Jugendlichen und jungen Erwachsenen gelängen so auf direktem Wege in die Politik. Am 29. Mai findet das nächste Treffen der Jusos im Warendorf statt. Interessierte sind hierzu herzlich eigeladen. Weitere Informationen werden in Kürze auf der Internet- und Facebook-Seite der Kreisjusos bekannt gegeben.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 579631 -